FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Eigentlich wollte ich an diesem wunderschönen „Sommerwochenende“ eine zur Temperatur passende Aufnahme zeigen. Leider lässt sich manches trotz bester Vorbereitung dann nicht realisieren. Geplant war für heute eine Aufnahme des Glockners zu Sonnenaufgang. Der heftige Wind in Kombination mit dichten Wolken am Alpenhauptkamm, machten mir jedoch einen Strich durch die Rechnung und so musste ich am späten Vormittag wieder unverrichteter Dinge nach Hause fahren.

Als Beispiel dafür das manch eine Aufnahme aber auch quasi per Zufall entsteht, zeige ich euch diese Aufnahme aus der letzten Woche. Nach neuerlichen Schneefällen zeigte sich die Virger-Nordkette tief winterlich. Gegen Abend zogen die Wolken dann auf und es gab einen wunderschönen Sonnenuntergang. Das sprichwörtlich letzte Licht des Tages konnte ich dabei gerade noch festhalten….