osttirol

Die Moral von der Geschichte

By |März 16th, 2013|

FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Ich denke es ist an der Zeit auch mal eine der eher erfolglosen Fotoaufnahmen hier zu zeigen und ein wenig über die Hintergründe zu erzählen, da es doch immer noch Viele gibt die denken das gelungene Landschaftsaufnahmen „im Vorbeigehen“ entstehen oder dann zu Hause am PC alle „Fehler“ korriegiert werden können.
Frei nach der gängigen Volksmeinung:  […]

Festgefroren / frozen up

By |November 17th, 2012|

FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Auch wenn wir noch weiter auf den Schnee warten müssen, ist der Winter in den engen Bergtälern bereits eingekehrt. An den Umbalfällen bildet sich bereits das erste Eis und bietet für den Fotografen viele Motive.
Die Steine in der kleinen Auskolkung in der Schluchtwand haben ihre Arbeit für heuer bereits sprichwörtlich auf Eis gelegt. Wenn im […]

Eiskalt / Ice cold

By |Oktober 14th, 2012|

FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Der Aufstieg zum Glatzsee war von schneidendem Wind und bereits winterlichen Temperaturen geprägt. Während im Tal noch Dichter Nebel lag, gab es ab 2000 Metern Höhe eine glasklare Nacht. Morgen soll mit viel Niederschlag der Winter in den Bergen einkehren. Somit war der heutige Sonnenaufgang in den Bergen wohl einer der letzen „einfachen Aufstige“ in […]

Bergsommer / summer in the mountains

By |Juli 1st, 2012|

FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Mit der Blüte der Alpenrosen (oder Almrosen wie man sie bei uns nennt) beginnt für mich der Bergsommer so richtig. Diese Pflanzen bringen während ihrer Blütezeit von Mitte Juni bis Anfang Juli mit ihren hellrosa Blütenteppichen starke Farbakzente in die Bergwelt.
Es ist jedes Jahr wieder ein tolles Schauspiel und eine fotografische Herausforderung diese Pflanzen fotografisch […]

Waldriesen im „Paradies“

By |Mai 20th, 2012|

FacebooktwittermailFacebooktwittermailby feather
FacebookrssinstagramFacebookrssinstagramby feather

Vor kurzem war ich wieder einmal im sogenanntem „Zedlacher Paradies“ in Matrei in Osttirol unterwegs. Das Zedlacher Paradies zählt zu den schönsten Lärchenwäldern der Ostalpen. Die ältesten Bäume mit einem Alter von bis zu 500 Jahren erreichen Stammumfänge von 7 Metern.
Auch wenn sie im Vergleich zu den Mammutbäumen Amerikas immer noch „kleine Bäume“ darstellen, so […]